Sigrid Gartzke Rahn

Vita

1948 geboren, aufgewachsen und Schulzeit im Wendland (Kreis Lüchow-Dannenberg)

1964-1979 Ausbildung als Erzieherin und verschiedene Beschäftigungen in Norddeutschland

1980-1998 Zusatzausbildung und Arbeit als Rehabilitionstrainerin für Blinde in Hamburg

ab 1988 verschiedene Fort- und Weiterbildungen im künstlerischen Bereich in Kempten, Sylt, Remscheid, Norden, Bederkesa, Bad Segeberg, Bad Bevensen und Hamburg (Pentiment)

1998-2000 Fortbildung für Fachkräfte an Jugendkunstschulen in der Akademie Remscheid

ab 1998 Aufgabe des erlernten Berufes und ausschließliche Hinwendung zu künstlerischen Arbeiten mit Präsentationen und Ausstellungen:

  • 1999 Kunstverein Stade
  • 2000 Frauenkultur Buxtehude
  • 2003 Galerie 13 in Buxtehude
  • 2003 Stavenkunst in Buxtehude
  • 2000-2004 Farbpunkte, Kunst an der Este
  • 2003-2004 Öko-Weihnachtsmarkt, Museum der Arbeit in Hamburg
  • 2004-2005 Kulturelle Landpartie im Wendland